HASPA 2020 Marathontraining (beendet)

Die Reise begann am 31.12.2019 und endete am 11.03.2020 mit der Absage wegen des Coronavirus´
Begleitet mich beim Training für meinen ersten Marathon (Zielzeit: 04:18 h) in

Am 11. März 2020 erfolgte die offizielle Absage des Hamburgmarathons wegen des Coronavirus… 🙁 Damit endet auch leider meine Vorbereitungszeit.  Denn aufgrund der unklaren weiteren Entwicklung verzichte ich momentan auf weitere Anmeldungen für alle Arten von Läufen.  Für den gemeldeten Paris Halbmarathon am 01.03.2020 erreichte uns ja ebenfalls die Absage…Da ich meine Fitness leider nicht konservieren kann, werde ich vorläufig wieder auf „Normalniveau“ trainieren. Bleibt gesund!

Legende

loDL: lockerer Dauerlauf – LDL: langer Dauerlauf, Longjog – laDL: langsamer Dauerlauf – MRTTP: Training im Marathon-Zieltempo – TDL: Tempodauerlauf – IV: Intervalltraining, Intervalle – TP: Trabpausen, Gehpausen – EL: Einlaufen, aufwärmen – AL: cool down, auslaufen.strong>Erster Trainingstag 31.12.2019 –> Wettkampftag 19.04.2020
Der Plan umfasst 63 Trainingseinheiten

Alle fortlaufenden Läufe findet Ihr wie immer in meinem neuen Lauftagebuch

Trainingsverlauf Marathon

Ihr wollt wissen, wie schnell Ihr laufen müsst (Pace), um in Eurer Wunschzeit im Ziel anzukommen? Hier geht´s zur Tempo-/ Pacetabelle.

 

Am 11. März erfolgte die offizielle Absage des Hamburgmarathons wegen des Coronavirus… 🙁 Damit endet auch leider meine Vorbereitungszeit. Aufgrund der unklaren weiteren Entwicklung verzichte ich momentan auf weitere Anmeldungen jeglicher Läufe.  Für den gemeldeten Paris Halbmarathon am 01.03.2020 erreichte uns ja ebenfalls die Absage. Bleibt gesund!
39/63 8. Langsamer Dauerlauf 170min. Wegen des Coronavirus´ rechne ich jetzt fest mit einer Absage 🙁
38/63 = ausgefallen wegen starkem Dauerregen =
37/63 Lauf nach Trainingsplan 10min. EL, 55min. MRTTP 10min. AL. Die Müdigkeit weggelaufen 😉
36/63 1. Testlauf nach Zwangspause. Langsam wieder auf Touren kommen
35/63 = Die GRIPPE hat zugeschlagen: Zwangspause = 🙁  0km
34/63 = Die GRIPPE hat zugeschlagen: Zwangspause = 🙁 0km
33/63  = Die GRIPPE hat zugeschlagen: Zwangspause = 🙁 0km
32/63  = Die GRIPPE hat zugeschlagen: Zwangspause = 🙁 0km
31/63  = Die GRIPPE hat zugeschlagen: Zwangspause = 🙁 0km
30/63 = Die GRIPPE hat zugeschlagen: Zwangspause = 🙁 0km
29/63 Erholungswoche: 10min EL 30min MRTTP 10min AL 🙂
28/63 7. LangsamerDL: 160min. Wie sollen da noch 18km drauf passen? Momentan noch unvorstellbar…
27/63 LaDL 80min. Nach den Intervallen von gestern war das heute echt am Limit 🙁
26/63 Intervalle: 10min. EL 3 x 9min. schnell 8min. Pause 10min. AL. 🙂
25/63 LaDL 80min.: „Sabine“ hat die letzten Fühler nach mir ausgestreckt. Eiskalte Böen am Feierabend. Das braucht kein Mensch 😉
24/63 6. Langsamer DL: 150min. mit Perfekter Lauf. Längster Lauf ever 🙂
23/63 LaDL70min. Meine Saucony-Laufschuhe sind eben doch die besseren Schuhe für mich.  🙂
22/63 10min. EL 40mi. MRTTP 10min. AL. Mit Brooks GTS gelaufen. Prompt wieder Schmerzen im Fuss….. 🙁
21/63 10min. EL 35min. MRTTP 20min. AL. Die Feierabendläufe sind einfach irgendwie anstrengend
20/63 5. Langsamer DL: 140min. Im 2. Anlauf doch noch durchgestartet. 🙂
19/63 LaDL 60min. Es läuft wieder. 🙂
18/63 Intervalle: 10min EL 2 x 20min. schnell 5min.Pause 10 min. AL. Alles top
17/63 LaDL + 3 Steigerungen: Dunkel, naß, kalt
16/63 4. Langsamer DL: 90min. Die Erholungswoche geht zu Ende. Die Reduzierung tat gut 🙂
15/63 50min. LaDL: Heute ein bisschen flotter im Wohlfühltempo
14/63 50min. LaDL + 3 Steigerungen: In der Wegstrecke verschätzt. 4 min. + 1 Steigerung mehr 🙂
13/63 10min EL 25min MRTTP 10min AL -> mal wieder schneller unterwegs. Die Kondition hat heute irgendwie gelitten. 3°C (saukalt heute!)
12/63 3. Langsamer DL: 140min: Heute zog es sich. Aber Haken dran! Stolz, es geschafft zu haben 🙂
11/63 LaDL 01:20:00: heute etwas schwerfällig. Feierabendeinheiten sind nicht so meins….
10/63 – aus Zeitgründen ausgefallen –
9/63 LaDL 50min: Leider viel zu schnell unterwegs gewesen heute. HF zu hoch. Pace zu hoch….
8/63 2. Langsamer DL 130min.: Schuhwechsel auf Saucony (weniger Dämpfung): Belastungsschmerz weg 🙂
7/63 LoDL 70min: Früher Morgenlauf –> im Dunkeln durch die örtlichen Strassen. Nicht so ganz meins…
6/63 LoDL 50min. + 3 Steigerungen. Laufstiländerung beibehalten –> Schmerzen im Fuss weg!
5/63 Beim Osteopathen: Geringe Laufstiländerung. Belastungsschmerz fast weg. Jetzt Muskelkater im Rumpf…
4/63 1. Langsamer DL 120 min.: Härtestest für Semi Paris am 01.03.20. Belastungsschmerz reduziert, aber nicht weg 🙁
3/63 LDL 60 min.: die alten Probleme tauchen wieder auf. Di. Termin beim Physio / Osteopathen 🙁
2/63 EL 10min | Intervalle 5 x 5 min. schnell mit 5 min. Trabpause | AL 10min. OK!
1/63 (Start) Zwischenzeitlich meldete sich der Fuß  zwar wieder, doch am Ende alles wieder ok…

Please Add coin wallet address in plugin settings panel

jetzt teilen

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert