Category: Lifestyle50+

Fitnesstracker blau WISH

Was taugen die billigen Fitnesstracker aus China wirklich?

Schön billig Ich gebe ja gerne auch ungefragt meinen Senf dazu. Heute ist es wieder so weit.  Dieses Mal bin ich dafür keine Kooperation eingegangen. Deswegen muss ich auch nichts schön reden oder bin gezwungen, Do-Follow-Links zu setzen. Den bestellten Fitness-Tracker durfte ich sogar behalten, schließlich habe ich ihn ordnungsgemäß bezahlt. Wish.com Wer auf Wish.com…

Mit Google AdSense werben

Google AdSense – Tipps für den Start! – Hey, der erste Euro nach 7 Tagen!!!

Google AdSense: „Fange mit etwas Einfachem an!“ Lange habe ich mich gefragt, wann der richtige Zeitpunkt ist, den Blog zu monetarisieren. Das heißt, die einzelnen Blogartikel mit Werbung zu versehen, mit dem Ziel, durch die Einblendungen oder durch Klicks Einnahmen zu erzielen. Mein Blog hat vergleichsweise wenig Reichweite (s. MediaKit). Organisch wächst die Seite langsam…

Hündin Amy

Wenn der Welpe seine Rute jagt…

Ziemlich genau 3 Wochen ist es her, seit Amy bei uns eingezogen ist. Seither hab ich Google mehr als einmal befragt, wenn es darum ging, mir in meinen Augen ungewöhnliche Verhaltensweisen zu erklären. Neben scheinbar belanglosen Dingen wie „Welpe gehorcht nicht!“ (ha,ha) folgten auch so Sachen wie: „Hund hustet, warum?“ oder eben „Hund jagt eigene…

Tschüß Freunde - wie Entfreunden entlastet

Tschüß Freunde! Wie Entfreunden entlastet… (Facebook)

Objektive Analyse Heute gibt es einen etwas persönlicheren Blogartikel zum Thema „Facebook-Freundelisten“. Wie heißt es so schön? „Aus gegebenem Anlass…“ Als ich letztens mal wieder intensiver meine Freundeliste bei Facebook durchgegangen bin, habe ich mich gewundert, wer da alles drauf ist. Bei manchen habe ich mich sogar gefragt, WIE sie es auf meine Liste geschafft…

Hündin Amy

Warum das 3. Kind 4 Beine hat

„Zieht ein Hund ein, zieh ich aus!“ Das war meine Maxime. Jahrelang. Und jahrelang erfolgreich. Ich meinte es ernst bis, ja bis Amelie (kurz: Amy) kam. Kerstin lag mir deswegen schon lange in den Ohren. Als wir die ersten Jahre wieder zur Miete wohnten,war das Thema schnell vom Tisch: kein eigener Garten, der Mietvertrag gibt…

Fotobuch von SaalDigital

Wenn Männer Fotoalben gestalten…

<<ANZEIGE>> dann muss es vor allem eines: schnell gehen Wie beim Hosen kaufen. Anprobieren – passt – gekauft. Dann schnurstracks raus aus dem Laden, ohne sich von Schuhen und anderen Nebensächlichkeiten ablenken zu lassen. Wir sind ja schließlich nicht zum Spaß hier. Mr. Ungeduld und Fotobuchsoftware. Eine Mischung, die es in sich hat. Das Gestalten…

whiskyverkostung

Wie Whisky-Blind-Verkostungen vor Enttäuschungen schützen

Welche Blog-Kategorie? Ich war am Überlegen, in welche Blog-Kategorie ich das Thema Whisky-Verkostung überhaupt einordnen soll. Jetzt ist es unter „Ernährung“ zu finden. „Ernährung“ ist hier im weitesten Sinne zu verstehen 😉. Die Erstellung einer Ernährungs-Unterkategorie „Getränke“ oder gar „alkoholische Getränke“ wollte ich vermeiden, sonst kommen wir zu weit weg vom Sport- und Gesundheitsgedanken dieses…

Energie - lifestyle50plus

Kalorienrechner – berechne Deinen täglichen Bedarf an Energie

Hier kannst Du Dir Deinen Tagesbedarf an (Energie) Kalorien anzeigen lassen Wer den ganzen Tag im Büro sitzt, verbraucht weniger Energie als jemand, der acht Stunden auf dem Bau Steine schleppt. Bei mir ist es so, dass ich berufsbedingt zu den Büro- und Autositzern gehöre. Da gehen die Tortenbuffets der Kollegschaft ganz schön aufs Gewicht. Pro Jahr kommen so…

Aktivität - lifestyle50plus

Kalorienrechner – Berechne Deinen Kalorienverbrauch beim Sport und bei Deiner Aktivität

Du willst wissen, welche Aktivität wie viele Kalorien verbraucht? Lass es Dir hier anzeigen und werde aktiv!  Vom Hausputz bis Yoga (sic!) ist alles dabei.  Was in aller Welt ist denn „Hacky Sack“? Findet es raus. Jedenfalls verbrennst Du mit 30 Minuten „Hacky Sack“ ca. 130 Kalorien. Wenn Du Deine Aktivität gefunden hast und ein paar Wochen aktiv gewesen…

Beamer -lifestyle50plus

Männersachen: Flachbildfernseher vs. Beamer

Vorwort Nach den ermutigenden Kommentaren zu meinem Blog denke ich darüber nach, ob ich die Artikel für meine Zielgruppe nicht aufteilen soll in „Männersachen“ und „Frauensachen“. Die Frage, die ich mir dabei stelle ist die, ob ich damit gleichermaßen beide Gruppen erreiche. Schließlich würde das Thema „Frauensachen“ die Dinge immer aus Männersicht behandeln – was es wiederum amüsanter machen…