Tag Archives: laufen

Neue Themenseite (cryptoecke.de) Warum?

Ein Leitthema wird zum Leidthema Lifestyle50plus.blog ist jetzt über 4 Jahre alt und aus meinem ersten Blogprojekt ist eine ganz ansehnliche Sammlung vieler unterschiedlicher Artikel zusammen gekommen. Mit über 1.500 Besuchen pro Monat gehört mein Blog zwar nicht zu den wirklichen Überfliegern in der Bloggerwelt aber auch meine Artikelfrequenz hat sich in den letzten Monaten…

Vom Meniskusschaden zum Knochenmarködem

Ich brauche eine „2nd opinion“ (2. Meinung) Gerade finde ich es nicht mehr lustig: Seit meiner Meniskusteilentfernung am 25.08.2020 verschiebt sich meine Rückkehr ins Läuferleben weiter an einen Punkt in der Zukunft, der vor meinen Augen immer kleiner und kleiner wird.  Meinem Arzt bin ich schon lästig: „Was wollen Sie denn schon wieder hier?“ musste…

Zurück ins Läuferleben – (nach Meniskus OP)

Von 100 auf 0 Das Beitragsfoto stammt vom 25. August.  Seit meinem letzten Lauf vom 12.07.2020 ist es ruhig geworden in meinem Blog und im Läufertagebuch. Ich kann Euch gar nicht sagen, wie frustriert ich war, als von da an gar nichts mehr ging. Von 100 auf 0. Von heute auf morgen. Mein einziger Trost…

Sunday war Runday

Das Terrassenprojekt Knapp 4 Wochen hat die Umgestaltung unserer Terrasse gedauert. Weg mit dem alten Beton. Abbruchhammer, Schubkarre und ab in den Container. Hätte ich vorher gewusst, was das für eine Sch…arbeit ist, ich hätte es mir vielleicht nochmal überlegt. Immerhin: ich war motiviert genug, denn ich konnte und wollte einfach nicht mehr auf diesen…

Was uns Läufern die Coronakrise lehren kann

Es stellt sich daher weniger die Frage, ob es zukünftig wieder den New York- oder Bostonmarathon noch geben wird, als vielmehr die, ob wir für unseren Sport um den halben Planeten reisen müssen…

Laufbericht: Badenmarathon 2019 (Halbmarathon)

…Gut präpariert tapere ich mit der Masse langsam Richtung Startlinie. Quasi mit Überschreiten der Startlinie rutscht mir meine soeben eingesteckte Halbliterflasche Wasser aus dem Hosenboden und kullert im Alleingang Richtung Rinnstein. An Anhalten und Aufheben ist nicht zu denken…