Tag Archives: Pace

15. Altstadtlauf Ettlingen (2019) – Laufbericht

Volksfeststimmung Gechillte Volksfeststimmung herrscht am Freitagabend am Ettlinger Stadtbahnhof. Es ist sonnig und trocken. Das Thermometer zeigt etwas über 20 Grad. Über 1.000 gemeldeten Läuferinnen und Läufer warten gegen 19.30 Uhr teils hufscharrend aber auch mit stoischer Gelassenheit auf den erlösenden Startschuß. Emotional würde ich mich irgendwo dazwischen verorten. Gelassen, aber doch irgendwie nervös angesichts…

30.Badische Meile KA

30. Badische Meile (2019) – Laufbericht

Laufbericht zur 30. Badischen Meile in Karlsruhe. Auf den letzen fünfhundert Metern packte uns der Ehrgeiz. Sollte es doch noch mit unserer Wunschzeit klappen? Beim Einlaufen ins Carl-Kaufmann-Stadion hieß es dann nochmal „Gas geben“. Platz genug hatten wir ja jetzt.

Mainova

…und alles freiwillig

Laufbericht zum Halbmarathon in Frankfurt #mainova Das Wetter Es sieht nicht gut aus am Wettkampfsonntag. Der Himmel ist verhangen. Immer wieder schauert es, als ich mich morgens früh um 07.00 auf den Weg nach Frankfurt mache. Außerdem ist Tief „Eberhard“ im Anmarsch. Keine guten Aussichten für einen sonnigen, frühlingshaften Halbmarathon (#mainova) vor der Skyline des…

Titel_relive

Mit Runtastic Dein 3D-Laufvideo auf #Relive erstellen

Tracking mit Strava nicht zwingend für Dein Laufvideo erforderlich Es hat ein bißchen gedauert, bis ich dahinter kam, wie ich mit meiner Runtastic – Tracking – App ein Laufvideo auf #Relive erstellen kann.  Von Beginn an habe ich meine Läufe ausschließlich mit Runtastic getrackt. Deswegen wollte ich nicht zu Strava wechseln aber trotzdem auf #Relive…

Wyk auf Föhr

Warum das Laufen im Sommer im Norden in diesem Jahr besser ist

Temperaturrekord im Mai Das „Flensburger Tageblatt“ titelte heute (31.05.18)  Sonne satt: Der Mai knackt Wetter-Rekorde Der diesjährige Mai ist der wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1881.[…] Zugleich schien in Schleswig-Holstein mehr als 350 Stunden die Sonne – ebenfalls ein neuer Rekord. […] Quelle: Flensburger Tageblatt, Ausgabe vom 31.5.2018 Die Laufstrecke über GoogleEarth schon…

Running woman pace

Puls, Pace & Strecke! Oder: Die schöne Sucht nach Rekorden.

Pace, Pace, Pace Puls, Pace & Strecke. Das waren zu Beginn die wichtigsten Werte, um irgendwie Struktur in mein Läuferleben zu bekommen. Seit meinem ersten Lauf Ende August 2016 tracke ich jeden meiner Läufe, wie andere ihr Essen tracken. Meine AppleWatch der ersten Generation half mir in Kombination mit Runtastic tapfer über jeden Kilometer hinweg. Vanessa säuselte…

Marathon Berlin 2017

Geflasht vom Berlinmarathon! Freizeitläufer zu wenig beachtet.

Eher tragen mich zwei Rotkreuz-Helfer von der Strecke Es war heute das erste Mal, dass ich die Übertragung des Berlinmarathon verfolgt habe. Letztes Jahr wäre ich nicht im Traum darauf gekommen, mir das anzutun. Warum also jetzt? Ich gehöre erst seit einem Jahr dazu. Zu den „Normalo“ -Läufern mit einer durchschnittlichen Pace und einer durchschnittlichen…

Joggen im Herbst

Herbstlauf – Warum wir mit fallenden Außentemperaturen schneller werden

Herbstläufe sind schön Wenn die Tage kürzer, die Schatten länger werden und sich der Herbst ankündigt, dann steigt bei mir die Lust, wieder mehr und weiter zu laufen.  Die Luft ist kühler, das Licht wird weicher und der nahende Herbst leuchtet in den schönsten Farben. Das Laufen fällt mir leichter als im Sommer, und ich…

HF-Zonen

Die physische Grenze im Laufsport: Maximalpuls oder Sauerstoffzelt?

Doch lieber Nordic Walking? Temperaturmäßig war es kürzlich wieder grenzwertig. Besonders wenn du in der vollen Sonne läufst, wird´s im Juli schnell schwierig mit der körpereigenen Kühlung. Das kenne ich mittlerweile und bemühe mich, locker , leicht und nicht zu schnell zu starten. Wenn ich allerdings mein Training nach der Pulsempfehlung meines Arztes ausrichten würde,…

Trainingspausen sind kein Drama

Warum Trainingspausen gesund sind und keinen Leistungseinbruch verursachen

Die Angst vor dem Leistungsverlust Wer mein Lauftagebuch verfolgt, kann sehen, dass mit Ausbruch der vorsommerlichen Affenhitze Ende Mai wenig war mit Training. Ok, ab 06. Juni waren wir eine Woche im Urlaub, aber schon mein Lauftag am 27.Mai war für mich die reinste Katastrophe. Nach 7 km war Schluss. Total erschöpft und frustriert. Bis ich…