Category Archives: Lokales

B36 – Langsam zieht die Karawane…

Dörferhopping Schon vergangene Woche wollte ich besonders schlau sein und morgens um viertel vor sieben – statt die B36 von Graben-Neudorf nach Karlsruhe zu nehmen-  über die „Dörfer“ am Stau vorbei düsen. Wie  eben schon so oft: Linkenheim-Hochstetten, Leopoldshafen-Eggenstein, KA-Neureut und dann ab in die City. Die Sperrung der Durchfahrt am Linkenheimer Rathaus hatte ich ja noch…

Modellflugtag in Bruchsal

30. Modellflugtag in Bruchsal

Sonntag, 31. Juli 2016 Es herrschte Volkfeststimmung am heutigen Sonntag beim mittlerweile 30. Modellflugtag in Bruchsal. Mit spektakulären Flugvorführungen und den größten Flugmodellen Europas zogen die Veranstalter Groß und Klein in ihren Bann. Professionell und gut organisiert zeigten die Piloten Ihr Können am wolkenverhangenen Himmel. Ob Schleppverband, Cessna, Hubschrauberakrobatik oder Historisches, das und viele weitere Highlights…

Update: Wie geht es Ziege „Heidi“? Kinderstreich oder tickende Zeitbombe?

Die Polizei ermittelt und hat offenbar verwertbare Spuren. Gut so! Auch die BNN berichtet in der heutigen Ausgabe darüber. Es tut sich etwas in dieser Sache. Ich hatte es nicht mehr zu hoffen gewagt, doch offenbar scheint das öffentliche Interesse doch größer als zunächst angenommen. Oft genug verlaufen ja solche scheinbaren „Nebensächlichkeiten“ immer wieder mal im…

Wie geht es Ziege „Heidi“?

Nach der Horrornacht geht es für Ziege „Heidi“ offenbar wieder aufwärts. Wir haben sie heute Abend einmal besucht. Noch etwas schwach aber durchaus selbstbewusst trifft man sie außerhalb ihres Geheges an. Sie ist schon wieder ganz gesellig und munter. Nichtsdestotrotz waren die Verletzungen, die ihr zugefügt wurden sehr schwer, und es bleibt zu hoffen, dass der…

Plötzlich Langohr-Mama

Offenbar unverhofft und überraschend erhielt der Vogelpark Neudorf heute Nachwuchs in der Eselsfamilie. Knapp 12 Stunden ist das bislang namenlose Eselsfohlen auf diesen Fotos. Als man die Eselsdame anschaffte, wusste man offensichtlich nicht, wen sie da mit im Gepäck hatte. Umso überraschender die „Sturzgeburt“ aber auch die Freude an dem neuen Parkbewohner. Noch ein bisschen wackelig aber…